Lieblingsgerichte der Komponisten: kulinarische Symphonien ...

Sie wissen nie, wo Inspiration Sie inspiriert. Im Herbstpark, im Büro oder am Herd in der Küche.

Apropos Küche. Was ist kein Ort für Kreativität? Wussten Sie, dass die berühmte Arie von Tancred Rossini zum Klang von kochendem Risotto schrieb? Deshalb heißt es auch „Reis“.

Ja, einige der großen Musikmacher waren Feinschmecker und liebten es, in der Küche "zu zaubern". Dieselbe Rossini, sagen sie, wäre ein verherrlichter kulinarischer Spezialist geworden, hätte sich seine musikalische Karriere nicht entwickelt. Glücklicherweise sind viele der Lieblingsgerichte der Komponisten in Form von Rezepten erhalten geblieben.

Figaro Salat Rossini

Zutaten: Kalbszunge - 150 g, mittelgroße Rüben, eine kleine Menge Sellerie, eine kleine Menge Salat, Sardellen - 30 g, Tomaten - 150 g, Mayonnaise - 150 g, Salz.

Sprache in Brand gesetzt Eintopf. Gleichzeitig die Rüben kochen und den Sellerie in Salzwasser streuen. Dann alles zusammen mit Sardellen und Salat in Streifen schneiden, aber nur Rote Beete - Kreise. Tomaten werden mit kochendem Wasser verbrüht und geschält. Alles mit Mayonnaise und Salz vermischen.

Einige der beliebtesten Gerichte der Komponisten werden in französischen Restaurants serviert. Eine davon - die Hähnchenbrust „Berlioz“ - wurde vom Küchenchef des Lieblingsrestaurants des Komponisten kreiert.

Hähnchenbrust “Berlioz”

Zutaten: 4 Hähnchenbruststücke, halbiert, 2 Eier, eine viertel Tasse Mehl, eine viertel Tasse Butter, 1 Tasse Schlagsahne, 1 Tasse Hähnchenbrühe, Saft aus 1 Zitrone, Salz, Pfeffer.

Für Artischocken: 8 große gefrorene oder gekochte Herzen (fleischige Zentren) von Artischocken, eine halbe gehackte Zwiebel, ein paar Esslöffel Butter, ein paar Esslöffel Schlagsahne, 350 g gehackte Pilze, Salz, Pfeffer.

Lassen Sie in einer Mischung aus Eiern, die mit 2 Teelöffeln Wasser geschlagen wurden, die gesalzenen und gepfefferten Hälften der Brüste weg. Dann rollen wir sie in Mehl. In einer erhitzten Pfanne mit Butter die Brust 5 Minuten auf beiden Seiten köcheln lassen.

Sahne und Brühe hinzufügen. Sobald die Mischung kocht - reduzieren wir das Feuer bis zum Anschlag und kochen 10 Minuten lang. Dann vom Herd nehmen und an einem warmen Ort beiseite stellen.

Parallel dazu in der zweiten Pfanne die Butter erhitzen und die fein gehackten Champignons mit Zwiebeln goldbraun dünsten. Die Sahne dazugeben, salzen, pfeffern und die Masse erhitzen. Füllen Sie die fertige Füllung mit Artischocken und stellen Sie sie für 5 Minuten in einen auf 200 ° C vorgeheizten Ofen. Hähnchenbrust, umrahmt von Artischocken und mit Sauce gewürzt, wird auf erhitzten Gerichten direkt auf den Tisch serviert.

In Fortsetzung des Themas "Fleisch" - das Lieblingsgericht des Komponisten Händel - Frikadellen.

Fleischbällchen "Handel"

Zutaten: Kalbfleisch - 300 g, Schmalz - 70 g, ein Viertel Zwiebel, eine Scheibe Weißbrot, eingeweicht in Milch, Majoran, Thymian, Petersilie, Zitronenschale, Eier - 2 Stück, ein paar Esslöffel Sahne, Muskatnuss, Nelken, Salz, Pfeffer.

Fleisch mit Zwiebeln, Brot, Schale und Gemüse in einem Fleischwolf mehrmals mahlen, bis die Zusammensetzung homogen ist. Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer und Gewürzen dazugeben und gut mischen. Aus Hackfleisch machen wir kleine Hackfleischbällchen, werfen sie in kochendes Wasser und kochen.

Sehen Sie sich das Video an: Landesschau Baden-Württemberg vom (Februar 2020).

Загрузка...

Lassen Sie Ihren Kommentar